Winterblues: Tipps für den Umgang mit der saisonal abhängigen Depression

Winterblues entgegenwirken

Die Tage werden kürzer, dunkler und kälter. Der Herbstbeginn ist die Zeit des Jahres, in der viele Menschen bemerken, dass sich ihre Stimmung, ihre Energie und ihr allgemeines Wohlbefinden merklich verändern. Diese Veränderungen können schwerwiegende Auswirkungen auf die alltäglichen Aktivitäten und die Fähigkeit haben, sich mit den Menschen und Aufgaben zu beschäftigen, die Ihnen am … Weiterlesen

Experten Interview: Wie Führungskräfte die mentale Gesundheit im Unternehmen fördern können

Experten Interview über mentale Gesundheit mit Katja Baumann

Psychische Erkrankungen haben nicht nur für die betroffenen Menschen, ihre mentale Gesundheit und ihre Familien starke Auswirkungen, sondern auch für Unternehmen und die Volkswirtschaft. Daher sind Maßnahmen für Mitarbeiter*innen, die psychischen Erkrankungen vorbeugen, essentiell für eine nachhaltige Entwicklung Ihres Unternehmens und führen zu gesunden, leistungsfähigen und motivierten Mitarbeiter*innen. Unsere psychologische Beraterin und Präventions- & Gesundheitspsychologin … Weiterlesen

GB Psych – So reduzieren Sie psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Ausgebrannt, unkonzentriert und deprimiert: Mögliche Symptome von Erkrankungen, die eine Ursache in hohe psychische Belastungen am Arbeitsplatz haben können. Um dem vorzubeugen und um die mentale Gesundheit von Beschäftigten zu schützen, sind Unternehmen verpflichtet eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (GB Psych) durchzuführen. Wie funktioniert die sogenannte GB Psych? Und wieso ist sie unabdingbar? Laut des Psychreports … Weiterlesen

Krank durch die Arbeit? Tipps bei psychischen Belastungen im Job

Tipps bei psychischen Belastungen im Job

47 % der Menschen in Deutschland fühlen sich gestresst durch die Arbeit. Die Top-Stressfaktoren und psychischen Belastungen im Job, die die mentale Gesundheit beeinträchtigen, sind dabei mit zu viel Arbeit und immer steigendem Termindruck verbunden. Zusätzlich sorgt ein dauerhafter Informationsfluss zu einem Gefühl von Überflutung bei den Mitarbeitenden. Auch äußerliche Faktoren wie schlechte Arbeitsbedingungen in Bezug auf ein ungünstiges Raumklima, … Weiterlesen

Boreout: Was ist das und was kann ich tun?

Stress durch Langeweile. Geht das? Die Antwort lautet: Ja, das geht! Das sogenannte Burnout Syndrom ist schon seit längerem ein bekannter Begriff, wenn es um die mentale Gesundheit am Arbeitsplatz geht. Ausgebrannt und erschöpft durch zu viel Druck und Arbeit. Aber was passiert eigentlich mit dem Menschen, wenn er sich im Job unterfordert und gelangweilt … Weiterlesen

Stress im Arbeitsalltag: Wie Sie Ihre Mitarbeiter*innen schützen können.

Nach einer für die Bevölkerung repräsentativen Umfrage von Swiss Life aus dem Jahr 2020 fühlten sich damals bereits 80% der Befragten im Alltag gestresst.(i) Insbesondere in der Gesundheitsbranche und Pflege ist die Quote seit Corona deutlich gestiegen. Stress im Job kann unweigerlich zu Burnout und psychischen Erkrankungen führen. Psychische Erkrankungen sind mittlerweile die häufigste Ursache … Weiterlesen

Argumed Team Spotlight: Patricia Schaal – Mental Health Specialist

Wer bist Du und was ist Dein Job bei Argumed? Ich bin Patricia und arbeite bei Argumed als Mental Health Specialist. Das heißt, ich kümmere mich um alle Themen rund um die mentale Gesundheit. Was treibt dich jeden Tag an? Neue Herausforderungen, an denen ich wachsen kann; sinnhafte Aufgaben & Kaffee 😉 Was macht die … Weiterlesen

Argumed Team Spotlight: Timon Voll – Head of Mental Health

Einen typischen Arbeitstag gibt es eigentlich nicht. An einem Tag stehen Workshops mit Kunden an, an einem anderen Tag steht die Vorbereitung oder Auswertung von Umfragen oder die Erstellung von Ergebnisberichten an. An wieder einem anderen Tag stecken wir die Köpfe zusammen und arbeiten an neuen Services.

Gefährdungsbeurteilung entlang der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden neue und spezifische Arbeitsschutzregeln in Bezug auf SARS-CoV-2 eingeführt. Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung regelt die Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz. Hierdurch sollen Beschäftigte im betrieblichen Kreis vor der schnellen Verbreitung des Coronavirus einschließlich der Mutationen geschützt werden.

Machen Sie jetzt mittels unserer einfachen und effizienten Lösung eine schnelle Gefährdungsbeurteilung, um die zu erfüllenden Sicherheitsstandards hinsichtlich COVID-19 in Ihrem Unternehmen zu überprüfen (produktionsspezifische Bereiche ausgeschlossen).