Arbeitssicherheit mit Argumed

Als All-in-One-Partner unterstützen wir Sie gesamtheitlich im Arbeits- und Gesundheitsschutz – digital und direkt vor Ort. Um berufsbedingte Gefahren frühzeitig zu erkennen, gesetzeskonforme Arbeitsschutzmaßnahmen abzuleiten und die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen.

Arbeitssicherheit mit Argumed

Als All-in-One-Partner unterstützen wir Sie gesamtheitlich im Arbeits- und Gesundheitsschutz – digital und direkt vor Ort. Um berufsbedingte Gefahren frühzeitig zu erkennen, gesetzeskonforme Arbeitsschutzmaßnahmen abzuleiten und die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen.

Ihr All-in-One Partner für gesetzliche Vorschriften

Argumed ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Facetten der Arbeitssicherheit im Unternehmen. So übernehmen wir nicht nur die Grundbetreuung im Arbeitsschutz für Sie. Auf Basis von Gefährdungsbeurteilungen (GBU) und Betriebsbegehungen stellen wir auch alle notwendigen, gesetzeskonformen Arbeitsschutzmaßnahmen für Sie zusammen. Ebenso wirken wir in Ihrem Auftrag bei betrieblichen Besprechungen mit, organisieren Unterweisungen und Schulungen, setzen Betriebsanweisungen durch und kümmern uns um viele weitere Themen im Bereich der Arbeitssicherheit – sowohl digital als auch direkt bei Ihnen vor Ort.

Gefährdungsbeurteilung (GBU)

Digitale Bestandsaufnahme für die Identifizierung und Bewertung möglicher Gefahrenquellen oder Gefährdungen am Arbeitsplatz. Bei Bedarf ermitteln wir auch Verbesserungspotenziale und entwickeln wirksame Maßnahmen – von der allg. Arbeitsschutz-Organisation bis zum Notfallmanagement.

ASA-Sitzungen

In Ihrem Auftrag übernehmen wir die inhaltliche Gestaltung digitaler Sitzungen des Arbeitsschutzausschuss (ASA). Ebenso kümmern wir uns darum, dass Besprechungen und Beratungen mit der Geschäftsleitung möglichst effizient ablaufen – inkl. Vorbereitung, Abstimmung und Nachbereitung.

Unterweisungen & Schulungen

Im Rahmen der Grundbetreuung ermitteln wir den individuellen Unterweisungsbedarf für Ihr Unternehmen. Hierzu zählt auch die digitale Schulung Ihrer gesamten Belegschaft – von der Ersten Hilfe bis zum richtigen Verhalten im Notfall.

Betriebsanweisungen

Bereitstellung und Entwicklung individuell anpassbarer Betriebsanweisungen. Mit dem Ziel, Ihre Mitarbeitenden umfassend über etwaige Gefahren von Arbeitsmitteln auszuklären, die von Geräten oder Anlagen ausgehen können.

Weiteren Leistungen für optimale Arbeitssicherheit

Voriger
Nächster
Paragraph_Icon_Weiß

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) – das gilt es zu beachten!

Um die sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Verantwortung von Unternehmen gesetzlich zu verankern, wurde im Jahr 1996 das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verabschiedet. Es dient in erster Linie zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und zur Schaffung eines optimalen Gesundheitsschutzes für die Beschäftigten. Zugleich wird damit die gültige EU-Richtlinie 89/391/EWG (Arbeitsschutz-Rahmenrichtlinie) umgesetzt und das ArbSchG als “Controlling-Gesetz” ergänzt. Das wichtigste Ziel ist in §1 festgehalten, wonach die Gesundheit aller Angestellten (inkl. öffentlicher Dienst) durch wirksame Maßnahmen zu sichern und zu verbessern sei. Heißt konkret: Ein Unternehmen ist nicht nur dazu verpflichtet, aktiv Unfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Ausfälle am Arbeitsplatz zu verhindern. Auch die präventive Vorsorge in Form von Unterweisungen, Schulungen und die Organisation von Arbeitssicherheitsstrukturen zählt zu den Aufgaben eines Unternehmens.

Digital und deutschlandweit immer für Sie da:
1 Ansprechpartner.
1 Prozess.
1 Plattform.

Gemeinsam mit unserem kanadischen Mutterkonzern Dialogue setzen wir auf transparente Kommunikation, einheitliche Prozesse und möglichst effiziente Lösungen. Über unser innovatives Kundenportal haben Sie nicht nur direkten Zugriff auf unser gesamtes Leistungsportfolio. Ebenso sind Sie in der Lage, jederzeit zentral auf Ihren aktuellen Compliance Status, notwendige Dokumente und Unterweisungen zugreifen zu können – digital, bequem und sicher.

Unsere Leistungen für Ihren Unternehmenserfolg

Arbeitssicherheit & Arbeitsmedizin aus einer Hand​
Fehlzeiten & Krankschreibungen nachhaltig reduzieren
Hybrides Service-Modell für Effizienz und Synergie-Effekte
Motivation & Leistungsfähigkeit weiter ausbauen
Kosten & Störfaktoren gezielt minimieren​
Return on Prevention weiter steigern

Diese Unternehmen vertrauen unserem 360° Service

Arbeitssicherheit neu denken
Sicher. Innovativ. Digital.

Als führender Komplettanbieter für Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und Mentale Gesundheit unterstützt Argumed Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen mit ganzheitlichen Lösungen. Seit mehr als 30 Jahren achten wir bei der Entwicklung wirksamer Arbeitsschutzmaßnahmen nicht nur auf die persönliche Beratung und feste Ansprechpartner. Für die systematische und zielgerichtete Prävention in Ihrem Unternehmen setzen wir vor allem auf digitale Services, modernste Technologien und eine innovative Kundenplattform.

Ihr direkter Kontakt zu uns!

Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage und wir finden mit Sicherheit eine innovative Lösung für Ihr individuelles Anliegen.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an marketing-germany@argumed.eu oder durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters widerrufen. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung

Gefährdungsbeurteilung entlang der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden neue und spezifische Arbeitsschutzregeln in Bezug auf SARS-CoV-2 eingeführt. Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung regelt die Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz. Hierdurch sollen Beschäftigte im betrieblichen Kreis vor der schnellen Verbreitung des Coronavirus einschließlich der Mutationen geschützt werden.

Machen Sie jetzt mittels unserer einfachen und effizienten Lösung eine schnelle Gefährdungsbeurteilung, um die zu erfüllenden Sicherheitsstandards hinsichtlich COVID-19 in Ihrem Unternehmen zu überprüfen (produktionsspezifische Bereiche ausgeschlossen).