Warum Arbeitsschutz gut für Ihr Geschäft ist

Beitrag: Warum Arbeitsschutz gut für Ihr Geschäft ist

Die Liste an grundlegenden Arbeitsschutz-Pflichten des Arbeitgebers ist lang: Sie reicht von Untersuchungen für Arbeitnehmer, psychischer Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsplatz-Ergonomie sowie Mutterschutz über Hilfe bei Arbeitsunfällen bis hin zur Identifizierung potentieller Gefahren am Arbeitsplatz. 

Sicherheit am Arbeitsplatz – Die Argumente für mehr Arbeitsschutz

Arbeitsschutz ist Chefsache! Das wissen Arbeitgeber, schließlich gehen damit zahlreiche Pflichten und Risiken, aber auch unternehmerische Chancen einher. Die Rechnung ist dabei ganz einfach: Vernachlässigt der Arbeitgeber Arbeitsschutz-Maßnahmen, drohen ihm nach dem Arbeitsschutzgesetz nicht nur rechtliche Konsequenzen, sondern auch arbeitsbedingte Erkrankungen oder Verletzungen seiner Mitarbeiter. Neben dem persönlichen Schaden für die Erkrankten bedeutet dies immer auch Ausfallkosten und stört den Betriebsablauf im Unternehmen oder die Produktion.

Erhöht der Arbeitgeber die Arbeitssicherheit seiner Angestellten hingegen, steigt die Produktionskraft. Die sicheren und insgesamt optimierten Arbeitsbedingungen für Ihre Mitarbeiter steigern darüber hinaus auch Ihre Attraktivität als Arbeitgeber, binden Ihre Mitarbeiter langfristig und verbessern Ihre Chancen im Ringen um Fachkräfte in der heutigen Zeit.

Machen Sie Arbeitsschutz zur Argumed-Sache

Wie umfassend das Thema Arbeitsschutz für Arbeitgeber sein kann, macht ein Blick in das Arbeitsschutzgesetz deutlich. 26 Paragraphen definieren sämtliche Aspekte des Gesetzes zur Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit.

Das Arbeitsschutz-Angebot von Argumed reicht von der umfangreichen Gefährdungsbeurteilung, deren Dokumentation und konkreten Umsetzungsmaßnahmen, über die Einrichtung eines Arbeitssicherheitsausschusses (ASA) und der Organisation dessen Sitzungen, bis hin zur Ermittlung erforderlicher Betriebsanweisungen in Sachen Arbeitssicherheit und einem professionellen Unfallmanagement.

Arbeitsschutz – Arbeitgeber sollten handeln

Dass all diese umfassenden Serviceleistungen nicht erst dann beginnen, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, versteht sich von selbst. Vorab erstellt Argumed konkrete, kundenorientierte Maßnahmen zur Unfallvermeidung und maßgeschneiderte Lösungen zum generellen Arbeitsschutz durch den Arbeitgeber. So können Sie und Ihre Mitarbeiter sich bei bester Gesundheit auf das Wesentliche konzentrieren: Ihr Geschäft.

Argumed hat das Arbeitsschutzgesetz fest für Sie im Blick und sorgt mit umfassenden Leistungen dafür, dass Sie sich voll auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

Sollten Sie Fragen zu unserem Service rund um das Thema Arbeitssicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz haben, kontaktieren Sie uns gerne. 

Kategorien: Allgemein

Ähnliche Beiträge

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Die nächsten Schritte:

1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse.
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden. image.png
1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.