Argumed Team Spotlight: Gianluca Sharbaf-Azari – Fachkraft für Arbeitssicherheit

Wer bist Du und was ist Dein Job bei Argumed?

Ich bin Gianluca und bin einer der Fachkräfte für Arbeitssicherheit 🙂
Meine Aufgabe ist die sicherheitstechnische Betreuung von Kunden aller möglicher Branchen.

Warum wolltest du zu Argumed?

Ich wollte zu Argumed weil ich die digitalen Ansätze sehr spannend finde und denke, dass das die Zukunft der Arbeitsschutzbranche ist. 

Was macht die Arbeit in der OHS-Abteilung bei Argumed besonders?

Wir arbeiten alle sehr gut zusammen. Es hat immer jemand ein offenes Ohr wenn man mal nicht weiter kommt. Außerdem gibt es stets Raum eigene Ideen einzubringen.

Was macht dich stolz?

Ich finde es klasse, wenn wir unsere Kunden mit digitalen Leistungen überzeugen können, da es so etwas bei anderen Dienstleistern in der Form nicht gibt. Man fühlt sich als Teil einer Revolution der Branche. 

Was schätzt du an Argumed?

Ich schätze den übergreifenden Zusammenhalt bei Argumed sehr. Jeder nimmt sich Zeit wenn es mal Fragen gibt und der Umgang ist generell über alle Ebenen sehr freundschaftlich.

Welchen Rat würdest du Berufseinsteigern geben, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen?

Viel ausprobieren und keine Angst vor Veränderung haben.

Welche Schlüsselqualifikationen sollten Bewerber für eine Tätigkeit in der Abteilung OHS mitbringen?

Offenheit für neue Vorgehensweisen, gute Selbstorganisation, Teamplayer

Wie sieht ein typischer Tag bei Argumed für dich aus?

Morgens beginnt mein Tag mit einem Kaffee und Emails checken. Dann bereite ich mich auf die anstehenden Termine am Tag vor, die dann meistens digital stattfinden. Die ein oder andere Begehung verleiht dann auch noch willkommene Abwechslung. Nachmittags bereite ich meistens die Termine nach und beantworte auch noch offene E-Mails.

Beschreibe dein Team in drei Worten:

Zuverlässig, empathisch, lustig

Welcher der Argumed Werte ist für dich am wichtigsten und warum?

Für mich ist der Wert #oneteam am wichtigsten. Ich denke es macht uns aus, dass wir so gut zusammenarbeiten und man sich nie alleingelassen fühlt. Zusammen erreichen wir einfach mehr! Spannende Aufgaben ohne ein gutes Team sind nicht viel wert.

Kategorien: Interviews

Ähnliche Beiträge

Gefährdungsbeurteilung entlang der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden neue und spezifische Arbeitsschutzregeln in Bezug auf SARS-CoV-2 eingeführt. Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung regelt die Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz. Hierdurch sollen Beschäftigte im betrieblichen Kreis vor der schnellen Verbreitung des Coronavirus einschließlich der Mutationen geschützt werden.

Machen Sie jetzt mittels unserer einfachen und effizienten Lösung eine schnelle Gefährdungsbeurteilung, um die zu erfüllenden Sicherheitsstandards hinsichtlich COVID-19 in Ihrem Unternehmen zu überprüfen (produktionsspezifische Bereiche ausgeschlossen).

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Die nächsten Schritte:

1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse.
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden. image.png
1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.