Argumed Team Spotlight: Theresa Sandmann – Sales Executive

Wer bist Du und was ist Dein Job bei Argumed?

Ich bin Theresa und ich bin für alle betriebsspezifischen Anliegen unserer Kunden zuständig. Das heißt, wenn jemand Vorsorgeuntersuchungen, Trainings oder Schulungen über Argumed buchen möchte, ist er bei mir an der richtigen Stelle.

Wie lange bist du schon on board?

Ich weiß zwar nicht, wo die Zeit geblieben ist, aber letztes Jahr im September habe ich bei Argumed gestartet.

Was steht bei dir in Q4 auf der To-Do Liste?

Etwas ganz Wunderbares: Ich werde das erste Mal Mama und starte mit Beginn zu Q4 in den Mutterschutz.

Kannst du uns erklären, was der Unterschied zwischen Mutterschutz und Elternzeit ist?

Als Mutterschutz werden die 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt bezeichnet. In den 8 Wochen nach der Geburt ist es gesetzlich auch nicht erlaubt, arbeiten zu gehen. Die Elternzeit kann man dann freiwillig anschließend an den Mutterschutz nehmen, um sich ein paar Monate oder bis zu drei Jahre lang ausschließlich um sein Kind zu kümmern.

Was sind die ersten drei Dinge, die du im Mutterschutz geplant hast?

Das Kinderzimmer einrichten, Babysachen shoppen, und nochmal einen Wellnesstag buchen 😉 

Was macht die Arbeit in der Sales-Abteilung von Argumed besonders? Was wirst du am meisten vermissen?

Ich mag es, mit vielen verschiedenen Menschen in Kontakt zu treten und jeden Kundenwunsch individuell gestalten zu können. Es ist toll, dass wir als Team, trotz vielem Remote Arbeiten, den Kontakt zueinander nicht verlieren. Den Austausch mit meinen Kollegen und auch die Möglichkeit, mich in Dinge aktiv einzubringen werde ich sicherlich sehr vermissen!

Was denkst du, welche Fähigkeit berufstätige Eltern auf jeden Fall mitbringen sollten?

Das kann ich in ein paar Monaten vermutlich noch besser beantworten, als jetzt 😉 Ich schätze aber, dass ein gutes Zeitmanagement und starke Nerven nicht verkehrt sind!

Was schätzt Du an Argumed?

Die große Flexibilität, die uns in unserer Arbeitsplatzgestaltung gelassen wird, das Vertrauen, dass uns damit zusammenhängend entgegengebracht wird und die flachen Hierarchien, die auch offene Worte mit der obersten Spitze zulassen.

Welche Schlüsselqualifikationen sollten Bewerber für eine Tätigkeit in der Abteilung Sales mitbringen?

Viel Redebedarf, ein offenes Wesen und keine Scheu vor Kontakten mit Fremden

Beschreibe dein Team in drei Worten:

Offen, selbstironisch, kundenorientiert

Welcher der Argumed Werte ist für dich am wichtigsten und warum?

Oneteam finde ich einen sehr wichtigen Wert. Man kann alleine noch so gut sein, ohne ein funktionierendes Team, auf das man sich verlassen kann, wird das Resultat nur halb so gut ausfallen.

Was möchtest Du noch loswerden?

Ich bin extrem gespannt, was sich während meiner Abwesenheit tut. Argumed hat meiner Meinung nach viel Potential und befindet sich gerade in einer sehr spannenden Zeit. Ich wünsche meinen Kollegen viel Erfolg in dem, was in den nächsten Monaten passiert und freue mich jetzt schon auf unser Wiedersehen!

Kategorien: Interviews

Ähnliche Beiträge

Gefährdungsbeurteilung entlang der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden neue und spezifische Arbeitsschutzregeln in Bezug auf SARS-CoV-2 eingeführt. Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung regelt die Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz. Hierdurch sollen Beschäftigte im betrieblichen Kreis vor der schnellen Verbreitung des Coronavirus einschließlich der Mutationen geschützt werden.

Machen Sie jetzt mittels unserer einfachen und effizienten Lösung eine schnelle Gefährdungsbeurteilung, um die zu erfüllenden Sicherheitsstandards hinsichtlich COVID-19 in Ihrem Unternehmen zu überprüfen (produktionsspezifische Bereiche ausgeschlossen).

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Die nächsten Schritte:

1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse.
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden. image.png
1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.