Argumed Team Spotlight: Markus Strompen – Fachkraft für Arbeitssicherheit

Argumed Mitarbeiter Spotlight
Wer bist Du und was ist Dein Job bei Argumed?

Ich heiße Markus, bin 34 Jahre alt und wohne aktuell in Mönchengladbach. Ich bin Fachkraft für Arbeitssicherheit bei Argumed und betreue unteren anderem die Kunden in Nordrhein-Westfalen.

Warum wolltest Du zu Argumed? 

Die Aussicht aus dem Homeoffice sowie eine freie Einteilung meiner Arbeitszeit haben mich von Argumed ab der ersten Sekunde überzeugt.

Was macht die Arbeit in der OHS-Abteilung von Argumed besonders? 

Der lockere und hilfsbereite Umgang unter den Kollegen und Vorgesetzten ist definitiv besonders, das habe ich so in meinem Arbeitsleben noch nicht kennengelernt. 

Was macht dich stolz? 

Es macht mich stolz, wenn Kunden nach intensiver Zusammenarbeit Maßnahmen umsetzen. Wenn der Kunde erkennt wie wichtig Arbeitssicherheit im Unternehmen ist und sich hieraus auch eine Eigendynamik entwickelt.

Welche Fähigkeiten sollte man als Fachkraft für Arbeitssicherheit mitbringen?

Eine Fachkraft für Arbeitssicherheit sollte sich selber gut organisieren können sowie freundlich sein und auf Menschen zugehen können. 

Was schätzt Du an Argumed?

Flache Hierarchien, ein offenes Ohr von allen Mitarbeitern und Kollegen sowie der nette Umgang untereinander. 

Welchen Rat würdest du Berufseinsteigern geben, die am Anfang
ihrer Laufbahn stehen?


Da im Arbeitsschutz sehr viele Gesetze, Normen oder Informationen gelten, recherchiert im Internet oder fragt eure Kollegen/Vorgesetzten. Seid kein Einzelkämpfer, arbeitet im Team. 

Welche Schlüsselqualifikationen sollten Bewerber für eine Tätigkeit
in der Abteilung OHS mitbringen?


Lernfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität

Wie sieht ein typischer Tag bei Argumed für dich aus?


Die erste Aufgabe des Tages ist ganz klassisch Mails und den Kalender checken. Im Laufe des Tages finden verschiedene Videomeetings mit Kollegen oder Kunden statt. In der ersten Woche der Einarbeitung verschaffe ich mir einen Überblick über die Ordnerstrukturen und die eingesetzten Programme. 

Beschreibe dein Team in drei Worten:


Hilfsbereit, positiv, locker

Welcher der Argumed Werte ist für dich am wichtigsten und warum?


Zum einen der Argumed Wert “Wir haben Spaß”. Ich denke ohne Spaß am Job wird man niemals die volle Leistungsbereitschaft zeigen können und die Beratung des Kunden wird hier über kurz oder lang leiden. 

Des weiteren ist der Argumed Wert “ Wir sind Shackletons” für mich enorm wichtig. Ohne gesetzte Ziele kommt man im Berufsleben, aber auch nicht im privaten Bereich nicht vorwärts. 

Was möchtest Du noch loswerden?
Danke an alle Kollegen für die herzliche Aufnahme in das Argumed-Team. Ich freu mich auf die gemeinsame Zeit! 

 

Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Entdecke jetzt offene Positionen bei Argumed.
Kategorien: Interviews

Ähnliche Beiträge

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Unser Newsletter für Sie!

Fordern Sie hier unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig wissenswerte Informationen, spannende Impulse zu Arbeitssicherheit, Arbeitsgesundheit & psychischer Gesundheit und Einladungen zu Events.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Die nächsten Schritte:

1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse.
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden. image.png
1. Schritt: Überprüfen Sie Ihr Postfach, Sie erhalten zwei E-Mails
Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang sowie den Spamordner. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine weitere E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse
2. Schritt: Ihre E-Mail Adresse muss bestätigt werden
Nur wenn Sie Ihre E-Mail bestätigen, erhalten Sie Newsletter und Einladungen sowie Präsentationen und Aufzeichnungen.
3. Schritt: Präsentationen, Aufzeichnungen und weitere exklusive Inhalte erhalten
Sie erhalten regelmäßig News, Infos und Wissenswertes aus den Themenbereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und mentale Gesundheit. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, so können Sie sich jederzeit abmelden.